Englisches Theater

„God save the Queen“ in Engen

Nach den Pfingstferien kam das deutsch- englische Theaterstück „God save the Queen“ an die Grundschule Engen. Ines und Nadia aus der Klasse 3c haben darüber berichtet:

„Die Klassen 2-4 waren beim englischen Theater „God save the Queen“.Dieses fand in der Stadthalle Engen statt. Als wir ankamen, begrüßte uns zunächst ein deutsch sprechender Clown (Herr Zopp). Dann verschwand der Clown plötzlich. Schließlich kam ein englisch sprechender Clown (Mr. Arto Mister) auf die Bühne. Er wollte etwas vorführen, aber auf einmal musste er auf die Toilette und verschwand hinter die Bühne. Plötzlich kam der deutsche Clown wieder herein. Er begann zu jonglieren. Der englische Clown kam nun wieder dazu und sie stritten sich darum, wer der bessere Artist sei, um die Queen bei einem Besuch zu unterhalten. Der deutsche Clown verstand den englischen Clown zunächst nicht. Auf einmal hörte man eine Stimme: „You need a brain wash.“ Die beiden fanden eine Maschine, die man sich auf den Kopf setzen konnte und setzten sie dem deutschen Clown auf. Zuerst sprach er französisch, dann russisch und zuletzt funktionierte sie und er sprach englisch. Beide Clowns konnten sich nun endlich verständigen! Sie konnten ihre Show daher nun gemeinsam aufführen. Die Stimme erklang wieder und rief: „Eure Show war die beste! Ihr geht nun beide zur Queen!“ Die beiden Clowns freuten sich sehr darüber! Einer der Clowns war tatsächlich ein englischer Muttersprachler.

Uns hat dieses Theater sehr gefallen!“