Projekttage

Projekttage an der Grundschule Engen

Vor den Pfingstferien konnten die SchülerInnen der Grundschule Engen rund um das Thema „Natur“ eine Vielzahl an Projekten auswählen und sich auf spannende Tage freuen. Die Qual der Wahl zwischen Themen wie Mülldetektive, Wiese, Musik, Schmetterlinge, Wald, Vögel und Holz hatte auch Anna aus der 3b. Am Ende entschied sie sich für die Königin der Beere. Lest mal, was sie alles erfahren hat:

 

„Ich war im Projekt Erdbeere – die Königin der Beere. Dort haben wir Erdbeeren gekauft und Erdbeermarmelade gekocht. Den Rest Erdbeeren gab es am Donnerstag zum Naschen. Wetten, ich war im leckersten Projekt? Am ersten Tag haben wir uns einen Film über „Erdbeeren kaufen“ angesehen. Danach haben wir beim Hof Brendle Erdbeeren gekauft. Wir durften die Kühe, Kälber und Hühner anschauen. Am zweiten Tag haben wir Erdbeeren geschnippelt, püriert und gekocht. Danach haben wir die Erdbeermarmelade in Gläser umgefüllt, diese mussten wir auf den Kopf stellen. Am dritten Tag haben wir Elfchen über die Erdbeere geschrieben. Zum Abschluss haben wir uns ein tolles Erdbeerbuffet gerichtet. Es gab Erdbeeren, Quark, Joghurt, Erdbeermarmelade, Mandeln, Rosinen und Streusel.

 

Diese Projekttage waren toll und lecker!“

 

Anna , 3b